Praxis-Logo klein
Praxis-Logo klein

Sprechtraining — Klang, Verständlichkeit und Authentizität

Pri­vat­prax­is für Logopädie — Stimm­bil­dung und Gesangsunterricht

Pri­vat­prax­is für Logopädie —
Stimm­bil­dung und Gesangsunterricht

Symbolbild für Sprechtraining

Wer kann von Sprechtraining profitieren?

In der heuti­gen Beruf­swelt wird das Sprechen immer wichtiger. Vor allem im Dien­stleis­tungssek­tor gehören die sprecherischen Fähigkeit­en zu den wichtig­sten Soft Skills.

Wobei kann dir Sprechtraining helfen?

Im Sprech­train­ing geht es zusät­zlich zur Stimm­bil­dung um viele weit­ere Aspek­te. Es kann zum Beispiel darum gehen, die Phrasierung bei Sprechen zu verbessern. Auch das Sprechtem­po ist häu­fig ein Thema. 

Was macht man im Sprechtraining?

Am Anfang ste­ht oft ein Train­ing der Wahrnehmung aller am Sprechen beteiligten Funk­tio­nen. Dabei wer­den z.B. Auf­nah­men ver­schieden­er Sprecher*innen und natür­lich auch Auf­nah­men von Ihnen selb­st gemein­sam analysiert. Bei Bedarf kann ein Exkurs zur präzisen Bil­dung einzel­ner Laute erfol­gen. Anhand von Tex­ten, Gedicht­en und Reden arbeit­en wir dann im für Sie passenden Tem­po an der Verbesserung Ihrer sprecherischen Fähigkeit­en und Fertigkeiten.